Sommerfest der Fondation Beyeler

Konzert

Konzert

Ein Sommertag & ein Sommerabend im Park
SA 8.8.2020 | Fondation Beyeler, Kunst Raum Riehen und Berower Park


Aufgrund von Corona kann das Sommerfest 2020 in der Fondation Beyeler leider nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Die aktuelle Situation zwingt uns alle täglich über Distanz und Nähe, Sicherheit und Risiko nachzudenken. Nun sucht die Fon­dation Beyeler einen kreativen Umgang mit den Einschränkungen durch die Pandemie und lädt in Zusammenarbeit mit dem Kunst Raum Riehen und dem Kulturbüro Riehen am 8. August in etwas anderer Form zum sommerlichen Museumstag und abendlichem Konzert: Der Sommertag bietet abwechslungsreiche Unterhaltung mit Führungen und Workshops, während der Sommerabend unter dem Motto «Distanz mit Eleganz» mit Tanzperformance und Livemusik der beiden Basler Soul-Künstlerinnen Annie Goodchild und Emilia Anastazja unter freiem Himmel aufwartet.

 

Sommertag im Park, 10–17 Uhr

Die aktuellen Ausstellungen der Fondation Beyeler und des Kunst Raum Riehen erkunden, bei einem Workshop Neues entdecken, im Park in der Sonne liegen, die Skulpturen mittels Augmented Reality aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten und sich mit Produkten aus der Region kulinarisch verwöhnen lassen – all das kann man an einem Tag in der Fondation Beyeler erleben.
Das Führungs- und Workshop-Angebot ist im regulären Museumseintritt inbegriffen; allerdings ist eine Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Für die Ausstellungen «Edward Hopper» und «Stilles Sehen – Bilder der Ruhe» sind die Tickets mit Zeitslot online erhältlich: www.fondationbeyeler.ch/tickets; Eintritt: CHF 25

 

Sommerabend im Park, 18–21 Uhr

Am Abend lädt die Fondation Beyeler zusammen mit der Gemeinde Riehen und dem Kunst Raum Riehen zu einem Fest! Unter dem Motto «Distanz mit Eleganz» hat man die Wahl zwischen einem «Keep your distance»-Accessoire (steht vor Ort zur Verfügung) oder dem Tragen einer Maske. Kunst, Musik und Kulinarik bestimmen das Programm: So können die aktuellen Ausstellungen der Fondation Beyeler («Edward Hopper» und «Stilles Sehen – Bilder der Ruhe») und des Kunst Raum Riehen («Motor») besucht und unter freiem Himmel der Livemusik der Basler Soul-Künstlerinnen Annie Goodchild und Emilia Anastazja gelauscht werden. Kulinarisch werden die Gäste vom «Beyeler Restaurant im Park» mit regionalen Produkten verwöhnt und der Glacéstand der Gemeinde Riehen sorgt für eine süsse Abkühlung.

Die Musikerin Annie Goodchild ist längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Denn die Amerikanerin mit der ebenso warmen wie mächtigen Stimme hat auf ihrem Weg von New York in die Schweiz weltweit beachtliche Spuren hinterlassen – 2016 gab sie ihr Solodebüt. 2017 eröffnete sie den Konzertabend mit Alicia Keys an der Baloise Session und spielte u. a. bei renommierten Events wie dem Zermatt Unplugged und dem Montreux Jazz Festival. Ihre Auftritte mit dem amerikanischen Musiker und Arrangeur Scott Bradlee von Postmodern Jukebox – bekannt für seine viralen Videokreationen – verzeichneten bis heute acht Millionen YouTube-Views. Goodchilds Tracks wurden aktuell über 3,7 Millionen Mal auf Spotify gestreamt.

Emilia Anastazja ist eine in Basel und London lebende Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin. Ihre musikalischen Einflüsse reichen von Erykah Badu und Meshell Ndegeocello bis hin zu Mary J. Blige und Joni Mitchell. Sie verbindet Genres wie Avant-Pop, Soul, Folk und R & B zu einem ganz eigenen, einzigartigen Sound. Mit dem Schweizer Produzenten Audio Dope veröffentlichte sie ihren erfolgreichsten Titel, «Unconditional», der von Millionen von Hörer*innen gestreamt wurde. Sie trat u. a. in der Reithalle Basel und beim Zürich Openair auf und spielte Konzerte mit dem Sinfonieorchester Basel. Für Bilal (USA) sowie Izzy Bizu, Toby Corton und Charlie Winston (alle Grossbritannien) bestritt Emilia Anastazja den Eröffnungsact.

 

Der Sommerabend wird gemäss den aktuellen Corona-Schutzbestimmungen durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf 300 Personen begrenzt. Tickets sind nur online erhältlich unter: www.fondationbeyeler.ch/tickets;
Eintritt: CHF 25, bis 16 Jahre kostenfrei.

 

 

Wir wünschen Ihnen inspirierende Kulturerlebnisse in Riehen.

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch