Kulturtreppe - Sommernächte im Museumshof

Kulturtreppe

Kulturtreppe

Hof-Bar

Hof-Bar

Im Juli und August öffnet das Spielzeugmuseum Riehen die Pforten auch in den Abendstunden und lädt Daheimgebliebene zur «Kulturtreppe» ein. Jeden Freitag kommen Musik- und Filmliebhaber*innen ab 12 Jahren hier in den Genuss von ausgewählten Konzerten und Kino unter freiem Himmel. 

Der lauschige Hof des Spielzeugmuseums in Riehen ist als Ort zum nachmittäglichen Spielen und Verweilen bekannt und beliebt. Wenn das Abendlicht dann alles in Gold taucht und der Wind durch die Wipfel der Linde streift, wandelt sich der historische Innenhof zudem zur perfekten Kulisse für Kulturveranstaltungen im intimen Rahmen. An neun Sommerabenden bespielen das Spielzeugmuseum Riehen und das Kulturbüro Riehen diesen malerischen Ort nun zum zweiten Mal mit Musik und Film und lassen ein Gefühl von «Ferien auf der Insel» entstehen. 

Vier Konzerte von Chormusik über Americana und Desertpop, zu Samba und Vocal-Jazz stellen den Juli ganz ins Zeichen der Livemusik und bieten mit hochkarätigen Acts einen Einblick in die vielfältige Musikszene der Region. Im August spielt die Musik auf der Leinwand die Hauptrolle. Fünf Filme laden zu musikalischen Reisen in verschiedene Regionen der Welt ein. Eröffnet werden die Kinoabende jeweils mit einem Kurzfilm: In Kooperation mit dem Gässli Film Festival Basel wird ein Gewinner der Kategorie «Best Music Video» gezeigt. 

Bei der titelgebenden «Kulturtreppe» handelt es sich um die 2018 eigens für die Veranstaltungsreihe gebaute Holztreppe im Museumshof, die Tribüne, Sitzplatz, Bar und Ort zum Verweilen auf einmal ist. An der Bar gibt es feinstes Amsel-Bräu und Wein vom Wyyguet Rinklin. Dafür, dass auch der Magen so richtig auf seine Kosten kommt, sorgt im Juli Mr. Momo mit feinen Dumplings, Curry, Nudeln oder Papayasalat. Im August (ab 9.) gibte es exquisite salzige und süsse Crêpes vom «Häxekessel» in Riehen.  So bietet die «Kulturtreppe» daheimgebliebenen Musik-Aficionados, Filmfans und Familien die Möglichkeit, entspannte und bezaubernde Sommerabende im Herzen von Riehen zu geniessen. 

 

Konzertprogramm:
Fr, 05.07. Stimmbänder (BS) – Chormusik, Jazz, Pop 
Fr, 12.07. INEZ Trio (BS) – Americana, Desertpop 
Fr, 19.07. Café da Manhâ (BS) – Samba, Bossa Nova 
Fr, 26.07. Soirée d’été Jazznacht mit bekannten Basler Sänger*innen 
feat. Nicole Bernegger, Roli Frei, Annie Goodchild, 
Matthias Gusset, Marcie Nyffeler, Pink Pedrazzi, Pyro 

 

Kinoprogramm:
Fr, 02.08. Der Klang der Stimme (CH, 2018), Vorfilm: Technicolor by Rico Mahel (2018) 
Fr, 09.08. Luna Papa (D/AT/CH/RUS,1999),Vorfilm: Dolphin Champion by Nico Schmied (2013) 
Fr, 16.08. Almost Famous (USA, 2000), Vorfilm: Rio Wolta - Through my street (2016) 
Fr, 23.08. Gadjo Dilo (F, 1997), Vorfilm: Edle Schnittchen - Italienisch (2012) 
Fr, 30.08. Bride and Prejudice (UK, India, USA, 2004) Vorfilm: Hasenimbiz by TAFS (2011) 

 

* Die Filme werden in der Originalsprache mit den jeweiligen Untertiteln gezeigt.
Die Vorfilme sind Gewinner-Beiträge des Gässli Film Festival, Kategorie „Best Music Video“
 
-> Freier Eintritt, Kollekte
-> Barbetrieb mit Amsel Bier und Ricklin - Wein durch die Museumsbar
-> Foodstand
Juli: Dumplings, Curry, Papayasalat by Mr. MOMOMOMO ZODA GmbH Teigtaschen-Spezialitäten
August:: Salzige und süsse Crêpes by Häxekessel www.haexekessel.ch 

Wir wünschen Ihnen inspirierende Kulturerlebnisse in Riehen.

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch