Kulturtreppe - Sommernächte im Museumshof

Kulturtreppe

Kulturtreppe

Der lauschige Hof des Spielzeugmuseums in Riehen ist als Ort zum nachmittäglichen Spielen und Verweilen seit Langem bekannt und beliebt. Wenn das Abendlicht alles in Gold taucht und der Wind durch die Wipfel der Linde streift, wandelte sich der historische Innenhof in den letzten zwei Sommern zur perfekten Kulisse für Kulturveranstaltungen im intimen Rahmen. Jeweils im Juli und August lud die «Kulturtreppe» daheimgebliebene Musik-Aficionados, Filmfans und Familien ein, entspannte und bezaubernde Sommerabende im Herzen von Riehen zu geniessen. Die titelgebende «Kulturtreppe», eine eigens für die Veranstaltungsreihe gebaute Holztreppe, bot dabei Platz für Bühne, Sitzplätze, Bar und Ort zum Verweilen. 

2020 wird die Kulturtreppe aufgrund der Umbauten im Spielzeugmuseum nicht im Museumshof stattfinden können und zieht darum für drei Konzertnächte auf den Aussenplatz des Freizeitzentrums Landauer. 

Wir freuen uns darauf dort - unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen - die lang vermisste Livekultur wieder aufleben zu lassen.

 

 

Wir wünschen Ihnen inspirierende Kulturerlebnisse in Riehen.

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch