Son & Lumière 2018

Installation mit Harfe Buckten Carillons für sechs Röhrenglocken Balinesische Prozessionsmusik The Sound of Music Gli uccelli Orchester im Grünen Tribal Triplets Improvisations Le gratie d'amore Sons complets

Musikalische Intervention im beleuchteten Wenkenpark

Freitag, 31. August & Samstag, 1. September 2018
Wenkenpark Riehen 

Son et Lumière 2018 präsentiert eine musikalische Intervention im Wenkenpark Riehen. Verbunden mit subtilem Lichtspiel wird im Verlauf der Dämmerung eine einmalige Atmosphäre geschaffen. Orchester, Chor, Band, kleinere Ensembles und solierende SchülerInnen der Musik-Akademie Basel erwarten das Publikum mit musikalischen und klanglichen Überraschungen auf einem teils geführten, teils frei begehbaren Parcours durch den Park: Von Bali (Beleganjur / Panyembrama) bis Wien (das Orchester im Grünen), von Volksmusik (Basel Klezmic) bis Tango (Improvisations), von der Klanginstallation (Unerhört) bis zum modularen (tribal triplets) und mobilen (sons complets) Jazz, von der Neuen Musik (Paths) bis zum Renaissancetanz (Le Gratie d’Amore).

Toröffnung jeweils 19.30 Uhr; Beginn jeweils 20 Uhr.

Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt. Info am Tag der Veranstaltung unter Tel. 061 641 40 70. 

Eintritt frei. 

Wir wünschen Ihnen inspirierende Kulturerlebnisse in Riehen.

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch