Museumsnacht: Hey, Pippi Langstrumpf!

Spielzeugmuseum Riehen
Museumsnacht: Hey, Pippi Langstrumpf!

Freitag, 18. Januar 2019 18:00 – Samstag, 19. Januar 2019 02:00

Hej hej! Abenteuer trifft Hygge und Lagom – Schwedisch parlieren, Prusselise ärgern, Stärke testen und Ganovenmusik inklusive! Triff Pippi, geh auf Schatzsuche, gestalte mit Herz, lass dich frisieren und posiere vor der Kamera. So wie es dir gefällt!

Programm:

18.00 – 24.00 UHR
FRISIERATELIER:
Haarkreidebunt und vielerlei gezöpfelt

18.00 – 24.00 UHR
SPRUCHREIFE PIPPI-HERZEN: GESTALTE DEIN LIEBLINGSZITAT

18.00 – 01.00 UHR
GROSSE GELDKOFFER-SCHATZSUCHE DURCHS MUSEUM
Liverollenspielparcours: Jage als Pippi, Räuber oder Polizist nach dem Geldkoffer

18.00 – 21.00 & 22.00 – 01.00 UHR
LANGSTRUMPFPOWER MIT DER GREENSCREEN
Flieg und sei bärenstark mit Greenscreen & Kamera. Workshop mit dem Reactor Medienwerk

TAGESLICHTTANKE UND SEEMANNSGARN
Licht tanken, wach werden und Astrid Lindgren Geschichten lauschen
Tageslichttanke: 18 – 02 Uhr
Geschichten:18.45, 20.15, 21.45, 
23.15 Uhr (Deutsch & Englisch)

DAYLIGHT BATHING AND YARNSPINNING
Soak up daylight, feel refreshed and listen to Astrid Lindgren stories
Daylight bathing: 18 – 02 Uhr
Stories: 18.45, 20.15, 21.45, 23.15 Uhr (German & English)

19.00, 20.30, 22.00 UHR
THEATRALES KRÄFTEMESSEN: SEI SO STARK WIE PIPPI Theatercrashkurs mit Pippi, Prusselise und dem starken Adolf

19.30, 21.00, 22.30 UHR
HULLER OM BULLER UND MEHR: SCHWEDISCHES ZUNGENWETZEN
Schwedisch-Crashkurs mit Christina Scherer von der Universität Basel

20.00, 21.30, 23.30 UHR
OHRENSCHMAUSEN UND TANZBEINSCHWINGEN
Konzert: Vielgereiste Fest- musik von Krüsimusig zum Mittanzen

 

VERPFLEGUNG
Warmes, leckeres, gerettetes Essen von und mit foodwaste.ch

 

Die Museumsnacht ist eine Veranstaltung der museen basel und der Abteilung Kultur Basel-Stadt. Am 18. Januar 2019 bieten 36 Museen und Kulturinstitutionen von 18 – 02 Uhr ein reichhaltiges Programm: www.museumsnacht.ch

 



Spielzeugmuseum Riehen

Wir wünschen Ihnen inspirierende Kulturerlebnisse in Riehen.

Kulturbüro Riehen | Baselstrasse 30 | CH-4125 Riehen 1 | Telefon: +41 61 643 02 73  | Fax: +41 61 641 24 24 | kulturbuero-riehen@bluewin.ch | www.kulturbuero-riehen.ch